Home | deutsch  | Legals | KIT

Entwicklung einer generischen Instant Messenger Anwendung für Peer-to-Peer Netze

Entwicklung einer generischen Instant Messenger Anwendung für Peer-to-Peer Netze
Subject:Peer-to-peer Computing
Type:Studienarbeit
Date:15.04.2004
Supervisor:

Kendy Kutzner, Prof. Dr. Martina Zitterbart

Graduand:Andreas Schuster
Links:PDF

Abstract:

Ziel der Arbeit ist es, Peer-to-Peer Netze um eine generische Instant Messaging Funktionalität zu erweitern.

Wo möglich soll dabei auf schon bestehende Lösungen zurückgegriffen werden, sowohl bei der Nutzung von bestehenden Peer-to-Peer Clients als auch soweit sinnvoll bei der Oberfläche für einen Instant Messenger. Zu Beginn steht daher eine Analyse verschiedener Peer-to-Peer Anwendungen sowie der Fähigkeiten von verbereiteten Instant Messengern. Darauf aufbauend soll bei Entwurf und Implementierung Wert auf ein größtmöglich modulares Vorgehen gelegt werden, um einen späteren einfachen Austausch der Komponenten Peer-to-Peer Netz sowie der Benutzeroberfläche zu ermöglichen, ohne dabei in größerem Umfang Veränderungen an der zu erstellende Zwischenschicht vornehmen zu müssen. Abschließend soll die Implementierung mit variierten Entwurfsparametern getestet werden und eine Bewertung der Designentscheidungen in Hinblick auf das zugrunde liegende Peer-to-Peer Netz vorgenommen werden.

BibTex:

@studythesis{schuster04instantmessengerappl,
  author = {Andreas Schuster},
  title = {Entwicklung einer generischen Instant Messenger Anwendung  f\"ur Peer-to-Peer Netze},
  type = {Study Thesis},
  address = {Institute of Telematics, University of Karlsruhe, Germany},
  month = apr # "~15",
  year = 2004,
  url = {http://i30www.ira.uka.de/teaching/theses/pasttheses/}
}