ITEC - Lehrstuhl Betriebssysteme

Windows Internals

Inhalt

Windows ist eines der am weitesten verbreiteten Betriebssysteme. Über 90% der Desktops weltweit und ein Drittel aller Web Server im Internet laufen mit Windows. Mit der Windows 8 Produktfamilie brachte Microsoft dasselbe Betriebssystem auf neue Formfaktoren (Tablets, Smartphones), Prozessorarchitekturen (ARM) und in neue Rechenumgebungen (Azure). In jedem dieser Fälle bilden der NT Kernel und die NT Systemarchitektur die Grundlage des Betriebssystems.

In diesem Seminar befassen sich die Teilnehmer mit den Interna von Windows und bearbeiten und präsentieren Windows-spezifische Konzepte aus den folgenden Bereichen und vergleiche diese ggf. mit Implementierungen aus anderen Betriebssystemen:

  • Allgemeine Systemarchitektur
  • Speicherverwaltung, Scheduling, I/O-Verarbeitung
  • Sicherheit, Authentifizierung und Zugriffskontrolle
  • Storage-Verwaltung
  • .Net Framework & Powershell

Jeder Seminarteilnehmer erhält ein Thema und erarbeitet dazu eine 6-seitige Ausarbeitung und einen kurzen Vortrag von 15 Minuten Länge. Die Benotung setzt sich zu gleichen Teilen aus den Bewertungen der Ausarbeitung, des Vortrags und der Mitarbeit im Seminar (Diskussion) zusammen.

Das Proseminar richtet sich ausschließlich an Studierende der Informatik im Bachelor. Da für die Bearbeitung der Themen Vorwissen im Bereich der Betriebssysteme benötigt wird, ist eine bestandene Betriebssysteme-Klausur Voraussetzung für die Teilnahme.

Organisation

Diese Veranstaltung startet am 29.04.2020, 13:00 Uhr als reine Online-Veranstaltung.

Eine Anwesenheit per Video-Chat zu den eingeplanten Zeiten ist Pflicht und Voraussetzung für eine erfolgreiche Teilnahme. Die Art des Videokonferenzsystems ist noch nicht geklärt, wird aber im ILIAS und per Email an alle registrierten Teilnehmer angekündigt. Voraussichtlich wird das KIT für alle Studierenden einen Zugang zu MS TEAMS oder ZOOM anbieten.