Home | deutsch  | Legals | KIT

Modeling Ubiquitous Systems

Modeling Ubiquitous Systems
Subject:Ubiquitäre Systeme
Type:Diploma Thesis
Date:15.05.2009
Supervisor:

Prof. Dr. Wilfried Juling, Till Riedel

Graduand:Konrad Miller
Links:PDF

Abstract:

Die vorliegende Diplomarbeit beschäftigt sich mit dem Designprozess Ubiquitärer Systeme. Ubiquitäre Systeme folgen einem anderen Paradigma als gewöhnliche Systeme. Es werden Prinzipien verwendet die aus dem Gebiet der Verteilten Systeme stammen. Der Fokus Ubiquitärer Systeme wird sehr stark auf den Kontext ausgelegt, indem die Verarbeitung des gegebenen Kontextes zu einem Mehrwert für den Nutzer führen und nicht das System selbst die Aufmerksamkeit des Nutzers auf sich ziehen soll.

Diese Zielsetzung führt zu veränderten Anforderungen im Designprozess gegenüber dem Designprocess bei herkömmlicher Software. Ein zentraler Punkt ist die Möglichkeit die Funktionsweise Ubiquitärer Systeme zu überprüfen, da die komplexe Struktur zu einer erhöhten Anzahl potentieller Fehlerquellen führt. Auch Fragen bezüglich Merkmalen wie der Skalierbarkeit, Robustheit und Latenz des Systems können nur mittels sorgfältiger Analysen beantwortet werden.

Die Arbeit wendet sich an Personen im Gebiet der Softwaretechnik und an Entwickler Ubiquitärer Systeme. Sie basiert auf Technologien aus dem Bereich der Modellgetriebenen Softwareentwicklung.

BibTex:

@diplomathesis{miller09ubiquitoussystems,
  author = {Konrad Miller},
  title = {Modeling Ubiquitous Systems},
  type = {Diploma Thesis},
  address = {Institute for Telematics, University of Karlsruhe, Germany},
  month = may # "~15",
  year = 2009,
  url = {http://i30www.ira.uka.de/teaching/theses/pasttheses/}
}